Kupplungen

Starre-Kupplungen

Starre Kupplungen werden dort eingesetzt, wo die Wellenenden genau zentrisch verbunden werden. Dabei weisen die starren Kupplungen keinerlei Nachgiebigkeit auf und unterliegen bei korrekter Montage keinem Verschließ, sind wartungsfrei und können für beide Drehrichtungen verwendet werden. Die Drehmomentstöße und Schwingungen werden ungedämpft übertragen.

Drehstarre-Kupplungen

Drehstarre Kupplungen übertragen genau wie die starre Kupplung, Drehmomentstöße und Schwingungen ungedämpft weiter. Oft gleiten die beiden Kupplungshälften aufeinander, wodurch eine Schmierung der Gleitoberflächen erforderlich ist, um einen reibungslosen Antrieb zu gewährleisten.

Elastische-Kupplungen

Elastische Kupplungen besitzen sehr vielfältige Bauformen und abhängig dieser gleichen sie axiale und radiale Wellenverlagerungen sowie Dreh- oder Winkelversatze aus. Je nach Anwendungsgebiet können durchschlagsichere oder nicht durschlagsichere elastische Kupplungen verwendet werden. Dabei dienen die Zwischenglieder aus elastischem Material oder Metallfedern zur Dämpfung von Schwingungen und Stößen.

Rexnord-Falk Kupplungen

Rexnord liefert seinen Kunden auf Präzisionskonstruktionen basierende Kupplungslösungen. Die unter dem Aspekt der Qualität, Zuverlässigkeit und problemlosen Wartung hergestellten Rexnord-Kupplungen sind verlässliche Kupplungslösungen für jede Branche und jede Anwendung. Treffen Sie Ihre Auswahl aus Ihnen vertrauten Namen wie Falk, Steelflex, Thomas, Addax und CENTA. Zuverlässigkeit beginnt mit Rexnord.

Copyright © 2021 | Stemin All Rights Reserved.

*Nur bei Lagerware – Zwischenverkauf vorbehalten

image